Schritte für die Entwerfen eines Geschäftsplans - Mind Map

Use this template

Diese Mind Map dient als Dashboard für die Entwicklung eines Geschäftsplans. Sie hilft Ihnen, Ihre Recherchen und Daten zu organisieren und die Fragen zu beantworten, die ein Investor stellen wird.

Schlüsselwörter: Geschäftsplan, Investoren, Aufgabenumsetzung, Projektumsetzung, Zusammenfassung, Vertraulichkeitserklärung, Unternehmensorganisation

Schritte für die Entwerfen eines Geschäftsplans

Alle notwendigen Schritte für die Erstellung eines Geschäftsplans

Für einen effizienten Geschäftsplan müssen Sie mehrere Schlüsselelemente berücksichtigen. Zunächst einmal müssen Sie Ihre vertraulichen und geschäftskritischen Dokumente schützen, also beginnen Sie mit einer Geheimhaltungsvereinbarung.

Erstellen Sie dann ein Brainstorming für Ihre Zusammenfassung und berücksichtigen Sie dabei das Leitbild, die Produkte oder Dienstleistungen und die finanziellen Anforderungen. Es handelt sich um ein recht komplexes Dokument, also erstellen Sie einen detaillierten Überblick über Ihr Unternehmen, Ihre Vision, Ihre Werte und Ihre Möglichkeiten und recherchieren Sie Ihren Markt, um eine praktikable Marketing- und Verkaufsstrategie zu entwickeln.

Die Prognosen und die tatsächliche Durchführung des Projekts sind die letzten und wichtigsten Schritte, daher sollten Sie diesem Prozess einige Zeit widmen.

Name Ihres Unternehmens

Geben Sie den Namen Ihrer Organisation ein und drücken Sie die Enter-Taste.

Marketing und Vertrieb

Die Frage, die sich Investoren stellen werden, lautet: Wie werden Sie Ihre Prognosen in die Tat umsetzen?

Nachdem Sie Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung und die Nachfrage danach auf dem Markt identifiziert haben, wie werden Sie diesen Markt erreichen?

Was Sie verkaufen werden

Beschreiben Sie genau, was die Kunden kaufen werden, wie sie es kaufen werden, wie es bereitgestellt oder geliefert wird und wie es nach dem Kauf unterstützt wird.

Denken Sie darüber nach:

Kampagnen
Kampagne

Welche Kampagnen planen Sie, um Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung bekannt zu machen?
Beispiele hierfür sind:

Markteinführungen
Markteinführung

Führen Sie die Möglichkeiten auf, wie Sie Ihre Marktsegmente erreichen können. Beispiele sind:

Marktforschung

Fügen Sie eine Beschreibung Ihrer Marktforschung hinzu.

Welche Marktforschung haben Sie durchgeführt, um die besten Absatzwege für Ihr spezielles Segment zu ermitteln?

Aktivitäten

Wie werden sich die Abläufe in Ihrer Organisation ändern müssen, um diesen Plan zu unterstützen?

Die Investoren müssen wissen, dass Sie auch in der Lage sind, den Plan umzusetzen, aufrechtzuerhalten und zu erweitern.

Anbieter und Partner
Anbieter oder Partner


Fügen Sie einen Anbieter oder Partner hinzu.

Personal, Kenntnisse und Fähigkeiten
Personal und Kompetenzen


Fügen Sie Personal, Wissen oder Fähigkeiten hinzu.

Entwicklung
Entwicklungsprojekte


Fügen Sie ein Entwicklungsprojekt hinzu.

Prozesse
Prozess

Welche neuen Prozesse müssen Sie einführen? Müssen Sie bestehende Prozesse ändern?

Zu den Prozessen gehören:


Fügen Sie einen Prozess hinzu.

Ausrüstung

Welche neuen Geräte und Werkzeuge werden Sie benötigen? Werden Sie alte Geräte ersetzen oder Ihre Kapazität erweitern?

Fügen Sie Kapitalausrüstung hinzu.

Einrichtungen
Einrichtung

Wie werden sich Ihre Einrichtungen verändern müssen, um Ihren Plan umzusetzen?

Benötigen Sie neue Räumlichkeiten oder Änderungen an bestehenden Räumlichkeiten?

Fügen Sie eine Einrichtung hinzu.

Umsetzung

Wo werden Sie ansetzen, wenn Sie die benötigte Investition oder Unterstützung erhalten?

Risiken
Risiko

Was könnte schief gehen?


Fügen Sie ein Risiko hinzu.

Nächste Schritte
Nächster Schritt


Fügen Sie den nächsten Schritt hinzu.

Meilensteine
Meilenstein

Welches sind die wichtigsten Punkte bei der Umsetzung Ihres Plans? Woran werden Sie erkennen, dass Sie wirklich Fortschritte machen?

Denken Sie darüber nach:


Fügen Sie einen Meilenstein hinzu.

Prognosen

Sie benötigen glaubwürdige Prognosen zur Rentabilität und zum strategischen Nutzen, wenn Sie Investitionen in Ihr Unternehmen vorschlagen.

Strategische Herausforderungen
Strategische Prognosen

Welche Auswirkungen hat diese Initiative auf Ihre Strategie? Wie wird sich Ihre Strategie ändern, damit Sie sich an alles anpassen können, was dieser Plan mit sich bringt, ob er nun gut oder weniger gut ist? Denken Sie darüber nach:


Fügen Sie einen strategischen Punkt hinzu.

Prognose für den Kapitalfluss
Prognose des Kapitalflusses

Selbst wenn Ihr Plan letztendlich rentabel sein wird, könnten Kapitalfluss-Beschränkungen Sie daran hindern, dieses Ziel zu erreichen. Ihre Kapitalflussprognose sollte zeigen, dass Sie dies unter Kontrolle haben.

Bedenken Sie:


Fügen Sie einen wichtigen Punkt aus der Cashflow-Prognose hinzu.

Gewinnschwellenanalyse
Prognose der Gewinnschwelle

Ihre Gewinnschwellenanalyse sollte das Mindestmaß an Leistung aufzeigen, das noch überlebensfähig ist. Wird die Gewinnschwelle unterschritten, so müssen Sie ausweichen. Erstellen Sie Prognosen für:

Gewinn- und Verlustprognose
Prognose der Gewinn- und Verlustrechnung

Ihre Gewinn- und Verlustprognosen (oder Einkommensprognosen) sollten detailliert aufzeigen, wo, wann und wie die Rentabilität erreicht werden soll.

Fügen Sie ein Highlight aus Ihrer Gewinn- und Verlustprognose hinzu.

Erwägen Sie, Prognosen für Jahr 1, Jahr 2 und Jahr 3 Ihres Plans zu erstellen.

Prognose der Bilanz

Wie wird sich Ihre Bilanz durch diese Initiative verändern?


Fügen Sie einen wichtigen Punkt aus der Bilanzprognose hinzu.

Voraussichtliche Kosten
Prognose der Kosten

Wie wird sich Ihre Kostenbasis durch Ihre Initiativen verändern? Denken Sie darüber nach:


Fügen Sie einen wichtigen Punkt aus der Kostenprognose hinzu.

Absatzprognose
Prognose der Verkäufe

Wie wird der Umsatz durch Ihre Initiativen steigen? Denken Sie darüber nach:


Fügen Sie einen wichtigen Punkt aus der Absatzprognose hinzu.

Den Investoren muss klar sein, was Sie verlangen, wann Sie es brauchen und wann und wie es zurückgezahlt wird - kurz gesagt, welchen Wert sie für ihre Investition erhalten.

Rückgaben und Rückzahlungen
Rückgabe oder Rückzahlung

Fügen Sie die wichtigsten Informationen über den Rendite- oder Rückzahlungsplan für die Investoren hinzu. Berücksichtigen Sie:

Zweck
Zweck der Investition

Fügen Sie eine Zusammenfassung darüber hinzu, wie diese Investition ausgegeben werden soll. Einschließen:

Zeitplan
Zeitplan für Investitionen

Fügen Sie eine Zusammenfassung hinzu, aus der hervorgeht, wie viel und wann benötigt wird.

Der Markt

Die Investoren werden fragen: Wie gut kennen Sie Ihre Kunden und Ihren Markt? Ihr Geschäftsplan sollte zeigen, dass Sie Ihren Markt nach klar definierten Segmenten abdecken und sich darauf konzentrieren, einen Mehrwert für die Kunden zu schaffen.

Konkurrenten
Konkurrent

Fügen Sie eine Organisation hinzu, die mit Ihnen konkurrieren kann, sei es jetzt oder in Zukunft. Denken Sie an alle Alternativen, die der Kunde haben könnte, einschließlich der Möglichkeit, nichts zu tun oder sein Problem auf eine völlig andere Weise zu lösen.

Strategien

Strategie

Wie werden Sie effektiv konkurrieren?

Fügen Sie ein Element Ihrer Wettbewerbsstrategie hinzu. Denken Sie darüber nach:

Schwachstellen

Schwäche

Was machen die Konkurrenzprodukte, das weniger attraktiv ist als Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung?

Haben sie:

Stärke

Was machen die Konkurrenzprodukte, die attraktiver sind als Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung?

Haben sie:

Beschreiben Sie das konkurrierende Produkt oder die konkurrierende Dienstleistung

Kunden
Kundensegment

Wer sind Ihre Kunden? Fügen Sie ein Zielkundensegment hinzu. Zu den Gruppierungen könnten gehören:

Zusätzliche Informationen

Lösungen

Welche Lösungen bieten Sie für Kunden in diesem Segment an? Welchen Wert schaffen Sie für sie?

Fügen Sie eine Lösung hinzu.

Bedürfnisse

Was sind die Bedürfnisse und Interessen der Kunden in diesem Segment? Worauf legen sie Wert? Wie wählen sie ihre Einkäufe aus?

Fügen Sie ein Kundenbedürfnis hinzu.

Problematische Punkte

Mit welchen Problemen und Problematische Punkte haben die Kunden in diesem Segment zu kämpfen?

Fügen Sie einen Problematische Punkt hinzu.

Profil

Was ist das Merkmal des Kunden in diesem Segment?

Wie identifizieren Sie Ihre potenziellen Kunden?

Fügen Sie ein Merkmal des zukünftigen Kunden hinzu.

Größe des Segments

Größe

Wie groß ist der geschätzte Umfang und Wert dieses Segments?

Welcher Anteil des Segments ist unter Berücksichtigung von Wettbewerbern, Marktreife und Nachfrage ein potenzieller Kunde für Sie?

Marktstellung
Über Ihre Marktposition

Welche Marktposition streben Sie an?

Denken Sie darüber nach:

Die Branche
Über die Branche

Fügen Sie einige wichtige Punkte über die Branche hinzu, in der Sie arbeiten.

Vision und Gelegenheit

Beschreiben Sie die Vision und die Gelegenheit, auf die sich Ihr Plan stützt.

Die Frage des Investors, die Sie hier beantworten, lautet: Wo wollen Sie hin und warum?

5-Jahres-Plan
Langfristiges Ziel

Wo wollen Sie in 5 Jahren sein?

Wo würden Sie gerne sein in Bezug auf:

12-Monats-Plan
Kurzfristiges Ziel

Wo wollen Sie in 12 Monaten sein? Wo würden Sie gerne sein in Bezug auf:

Ihr Alleinstellungsmerkmal
Beschreiben Sie Ihr Alleinstellungsmerkmal

Fügen Sie einen wichtigen Punkt zu Ihrem Alleinstellungsmerkmal hinzu. Ihr Alleinstellungsmerkmal ist das, was das Marketing antreibt und den Kunden hilft, sich für Sie zu entscheiden, anstatt für Alternativen. Warum wird Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung im Vergleich zu den Alternativen...

Ihre Strategie
Beschreiben Sie Ihre Strategie

Fügen Sie einen wichtigen Punkt zu Ihrer Strategie hinzu.

Was macht diese Gelegenheit ...

Die Gelegenheit
Beschreiben Sie die Gelegenheit

Fügen Sie einen wichtigen Punkt über die Gelegenheit, die Sie verfolgen, hinzu.

Informationen über Ihr Unternehmen

Vermitteln Sie Ihren Investoren ein klares Bild Ihres Unternehmens: Wie ist es strukturiert, wem gehört es, wer leitet es, und wie läuft es bisher?

Werte und Prinzipien
Wert oder Prinzip

Fügen Sie einige Informationen über die Werte und Prinzipien Ihres Unternehmens hinzu.

Errungenschaften und Erfolgsbilanz
Errungenschaft

Fügen Sie einige Informationen über Ihre Erfolge und Errungenschaften hinzu. Denken Sie daran:

Beziehungen und Partnerschaften
Beziehung

Fügen Sie einige Informationen über wichtige Partnerschaften hinzu. Denken Sie darüber nach:

Management-Team
Wichtiges Team-Mitglied

Wer sind die wichtigsten Mitglieder Ihres Managementteams, und welche Fähigkeiten und Erfahrungen haben sie?

Finanzieller Status
Finanzielle Struktur

Fügen Sie einige Informationen über die finanzielle Situation Ihres Unternehmens hinzu.

Regulatorisches Umfeld
Regulatorische Bedingung

Fügen Sie einige Informationen über das regulatorische Umfeld hinzu, das Ihr Unternehmen betrifft. Welche anderen Vorschriften außer dem Gesellschaftsrecht gelten für Ihren Sektor? Berücksichtigen Sie:

Rechtslage
Steuerung

Fügen Sie einige Informationen über die Steuerung Ihrer Organisation hinzu.

Was ist die Rechtlage Ihrer Organisation? Sind Sie ein Einzelunternehmer, eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit Aktionären oder eine gemeinnützige Organisation?

Executive Kurzfassung

Obwohl die Zusammenfassung am Anfang des Dokuments steht, ist es einfacher, sie am Ende auszufüllen, wenn Sie die wichtigsten Punkte Ihres Plans zusammenfassen und nach Prioritäten ordnen können.

Vorteile

Nennen Sie die Vorteile, die sich aus der Nutzung dieser Gelegenheit ergeben. Einschließlich:

Finanzielle Anforderungen
Anforderungen

Listen Sie die finanziellen Hilfen und sonstigen Unterstützungen auf, die Sie beantragen, damit Sie diese Gelegenheit nutzen können.

Gelegenheit

Fassen Sie die in Ihrem Plan beschriebene Gelegenheit kurz zusammen und erläutern Sie, warum sie für Ihr Unternehmen von strategischer Bedeutung ist.

Team und Erfolgsbilanz
Erfolgsbilanz

Fügen Sie die wichtigsten Punkte über die Erfolgsbilanz Ihres Teams und Ihre Fähigkeiten hinzu.

Produkte und Dienstleistungen
Produkt oder Dienstleistung

Fügen Sie kurze Beschreibungen der wichtigsten Produkte und Dienstleistungen hinzu, die Ihren Auftrag konkretisieren und verwirklichen.

Leitbild
Ihr Auftrag

Fassen Sie den Wert und den Unterschied zusammen, den Ihre Organisation schaffen will. Leitbilder sind nützlicher, wenn sie den Unterschied beschreiben, den Sie im Leben Ihrer Kunden bewirken wollen, als das, was Sie persönlich erreichen wollen. Ihr Leitbild sollte die strategischen Entscheidungen direkt beeinflussen.

Erklärung zur Vertraulichkeit

Ihr Geschäftsplan ist ein geschäftlich sensibles Dokument und Sie möchten vielleicht eine Vertraulichkeitserklärung (oder eine Geheimhaltungsvereinbarung) am Anfang des Dokuments hinzufügen.

Geben Sie Ihre Vertraulichkeitserklärung ein oder fügen Sie sie bei.

Vertraulichkeitserklärung

为什么使用 Mindomo 思维导图模板?

思维导图可以帮助你集思广益,建立概念之间的关系,组织和产生想法。

然而,思维导图模板提供了一种更容易上手的方法,因为它们是包含特定主题信息和指导说明的框架。从本质上讲,思维导图模板确保了将特定主题的所有元素结合在一起的结构,并可作为个人思维导图的起点。思维导图模板是一种资源,可为创建特定主题的思维导图提供实用的解决方案,无论是用于商业还是教育。

Mindomo 为你带来智能思维导图模板,让你毫不费力地运作和思考。

模板具有各种功能:

描述性主题

带背景文字的主题

默认分支

删除模板数据

您可以从Mindomo的商业或教育账户中选择各种思维导图模板,也可以从头开始创建自己的思维导图模板。任何思维导图都可以转化为思维导图模板,只需在其中一个主题上添加进一步的指导说明即可。

使用此模板